Zensiert Google meinen Avaya-AEM-Artikel?

Der Beginn eines Skandals

Von Thorsten Geppert am 14.02.2013, geändert 14.02.2013 (4797 Aufrufe).

Suchte man bis vor kurzem noch in Google nach Avaya AEM oder Avaya Easy Management, kam dieser Artikel als erstes, zweites oder auch drittes Suchergebnis.

Jetzt auf einmal kommt er nicht mehr, auch, wenn man meine URL mit in die Suche hinzunimmt. Über ext2fs.de, die auch auf diese Website verweist, taucht der Artikel zwar noch auf, aber über tgeppert.de nicht mehr.

Google zu kontaktieren ist sehr schwer, ich hatte bisher noch nicht die Möglichkeit.

Pro Woche landeten etliche Leute aus Google auf meinem Artikel. Jetzt kommen natürlich Vermutungen in mir hoch. Hat Avaya was mit der Sache zu tun? Schämen die sich aufgrund der immer noch grottigen Software, dass sie mich haben bei Google zensieren lassen? Geht das überhaupt? Und darf Google das auch einfach?

Ich möchte nichts unterstellen, aber irgendwie komisch ist die Sache schon.

Und noch ein Bashing: AEM (Avaya Easy Management) nutzt Java. Java hatte in jüngster Zeit erhebliche Sicherheitslücken, die gefixt werden müssen. Dürfen wir nicht, weil dann AEM dann nicht mehr geht. Zu einer Stellungnahme war unser Distributor bisher noch nicht bereit.

[zurück]